Anzeige

Die Wählergemeinschaften laden zum Informations- und Diskussionsabend ein

HOHNE. Die Wählergemeinschaften Unabhängige Bürger -UB- und Union Lachtetal -UL- in der Samtgemeinde Lachendorf laden alle politisch Interessierten zu einem gemeinsamen Informations- und Diskussionsabend am 12. November um 19:00 Uhr in das Gasthaus „Anno 1901“ in Hohne ein. Der Abend steht unter dem Motto „Bürgerbeteiligung stärken, statt schwächen oder verhindern“.

Dazu werden u.a. Stellung nehmen: Ulrich Kaiser (Bürgermeister von Ahnsbeck und stellv. Landrat), Egbert Ehm (Fraktionsvorsitzender im Samtgemeinderat und Rat Lachendorf) und Christian Schulze (WG-Ratsherr in Hohne und im Samtgemeinderat).

Ferner gibt es Informationen zum aktuellen politischen Geschehen im Kreis (u.a. Windenergie), in der Samtgemeinde (Haushaltsplanung für 2020) und in Hohne.

„Und von den Bürgerinnen und Bürgern wünschen wir uns, wie schon an den vorangegangenen Abenden, viele Ideen und Anregungen für die weitere politische Arbeit zum Wohle der Bevölkerung“, heißt es in der Einladung.

PR






Anzeige


Anzeige