Führungswechsel bei der CDU Celle Nord-Ost: Anneke Hagedorn jetzt Vorsitzende

VORWERK. Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Celle Nord-Ost (CeNo) haben Anneke Hagedorn aus Vorwerk zur neuen Vorsitzenden gewählt. Bei den turnusmäßig anstehenden Wahlen hatte ihr Vorgänger Hans Lissy, der das Amt erst seit 2017 innehatte, nicht wieder kandidiert. Anlässlich seiner Verabschiedung durch den CDU- Stadtverbandsvorsitzenden Alexander Wille wurde Lissy auch für seine 25-jährige Partei-Mitgliedschaft geehrt.

Der neue Vorstand des CDU-Ortsverbandes Celle Nord-Ost (von links): Dr. Michael Bischoff, Reinhard Tewes, Juliane Bischoff, Anneke Hagedorn, Ute Hinterthür, Andreas Reimchen und Jens Tristram.

Die frischgebackene CeNo-Vorsitzende ist 45 Jahre alt, selbstständige Kunsthandwerkerin, verheiratet und Mutter eines 14-jährigen Sohnes. 2015 trat sie in die CDU ein und ist seit 2016 Mitglied des Celler Stadtrates. Darüber hinaus engagiert sich Hagedorn ehrenamtlich in der DLRG-Rettungsschwimmausbildung, im Vorstand der Siedlergemeinschaft Vorwerk-Hehlentor und in der Freiwilligen Feuerwehr Celle.

Für die ersten Monate ihrer Amtszeit hat sich die neue Vorsitzende der Nord-Ost-CDU eine Menge vorgenommen. Der Zusammenhalt des 2015 aus Altenhagen, Bostel, Garßen, Lachtehausen und Vorwerk gebildeten neuen Ortsverbandes liegt ihr besonders am Herzen. „Wir haben seither schon so vieles gemeinsam erreicht“, sagt sie stolz. Das alles wolle der neue Vorstand festigen und ausbauen. Dabei seien nicht nur die Anregungen der CDU-Mitglieder gefragt, sondern auch deren aktive Mitwirkung. Allen Unkenrufen zum Trotz sei die CDU für sie persönlich nach wie vor die richtige Wahl. Idealerweise brauche man eine kreative Mischung aus jungen Menschen und sogenannten alten Hasen, um bei den Kommunalwahlen 2021 weiter erfolgreich zu sein. „Die Weichen dazu möchte ich jetzt stellen, nicht erst im Wahljahr. „Bitte meldet Euch und macht bei uns mit“ lädt sie ganz konkret zum Mitmachen ein. Für die erste Kontaktaufnahme Interessierter reicht eine E-Mail unter: cdu-ceno@web.de

PR
Foto: CDU Celle Nord-Ost

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: