Schwerer Unfall auf Tankstellengelände

ALTENCELLE. Am Montagnachmittag, gegen 15:25 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Unfall auf dem Tankstellengelände an der Braunschweiger Heerstraße, bei dem ein 19 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Der junge Mann kam aus Richtung Innenstadt. In Höhe der Tankstelle überfuhr er die durchgezogenen Mittelleitlinien und fuhr entgegen des VZ 267 (Verbot der Einfahrt) auf das Tankstellengelände. Nach Zeugenangaben habe der junge Fahrer noch stark beschleunigt, so dass er ins Schleudern geraten sei und dabei die Kontrolle über sein Bike verloren habe. In der Folge prallten Motorrad und Fahrer gegen eine Betonsäule. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort musste der 19-Jährige zur Weiterbehandlung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: