Zusammen mit dem Juventis Jugendchor – Ringmasters geben weltmeisterliches Weihnachtskonzert

CELLE. Ringmasters sind vier ausgesprochen virtuose Sänger aus Schweden. Die Barbershop-Formation begeistert durch einen harmonischen Gesamtklang, der seinesgleichen sucht. Am Freitag, den 13. Dezember ist das Quartett zu Gast bei Kultur querbeet in der Congress Union Celle. Nach dem großen Erfolg des letztjährigen Weihnachtskonzerts mit dem Capital Dance Orchestra aus Berlin steht in diesem Jahr Barbershop statt Swing auf dem Programm, a cappella Musik, die vor rund 100 Jahren in den USA entstanden ist.

Das Weihnachtsprogramm der Ringmasters „It‘s Christmas Time“ bietet eine bunte Mischung aus bekannten englisch-amerikanischen Klassikern wie „Jingle Bells“, „Santa Claus Is Coming to Town“ oder „Hark The Herald Angels Sing“ und traditionell schwedischer Weihnachtsmusik, darunter z. B. „Jul, Jul, Strålande Jul“ oder „Veni, Veni Emmanuel“. Auch Songs berühmter Disneyfilme sowie Barbershop- und Broadway-Klassiker sind Bestandteil dieses fulminanten Konzertabends.

2012 gewannen die Ringmasters als erste nicht-amerikanische Gruppe in der über 50-jährigen Geschichte des Wettbewerbs die Barbershop-Weltmeisterschaften in den USA. Bei ihrem Debüt in Celle werden Didier Linder (Bass), Jakob Stenberg (Tenor), Rasmus Krigström (Lead) und Emanuel Roll (Bariton) einige Titel gemeinsam mit dem Juventis Jugendchor des KAV-Gymnasiums darbieten.

Konzertbeginn in der Congress Union Celle am 13.12.2019 ist um 20:00 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr. Tickets ab 26,90 Euro sind erhältlich unter www.kultur-querbeet.de, in den Ticket-Shops der Congress Union und der Celleschen Zeitung sowie an der Abendkasse. Das Konzert wird präsentiert von der SVO. Kunden der SVO erhalten einen Rabatt von 9 Euro auf bis zu zwei Tickets. Der dafür benötigte Rabattcode kann im SVO-Kundenportal unter www.svo.de abgerufen werden.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: