Musik baut Brücken – ein Orientalisch-Klassisches Konzert-Erlebnis in der Kreuzkirche

NEUENHÄUSEN. Herzliche Einladung zum Konzert am Samstag, 14.  Dezember, um 17.00 Uhr in der Kreuzkirche. Musiker und Musikerinnen aus unterschiedlichen Ländern bringen ganz unterschiedliche Musik zu Gehör.

Von orientalischen bis klassischen Klängen auf unterschiedlichen Instrumenten kann man einiges erleben! Die syrisch-deutsche Musikgruppe „Gelewej“ wird auftreten. Die Harfinistin „Zainab Lax“ präsentiert ihr hervorragendes Können. Weitere klassische musikalische Tupfer werden das Programm abrunden. Einlass: 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten!

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: