Jugendlicher fährt ohne Führerschein und wird erwischt

LACHENDORF. Ein 15- Jähriger fuhr gestern Abend, gegen 22:00 Uhr, auf der Oppershäuser Straße in Lachendorf mit seinem Moped in Schlangenlinien vor einem Streifenwagen. Die Beamten entschlossen sich daher zu einer Kontrolle. Auf das Anhaltesignal reagierte er zunächst nicht. Erst als die Polizisten das Blaulicht anschalteten reagierte der junge Mann und stoppte sein Moped.

Alkohol hatte der Jugendliche nicht getrunken. Die Fahrt war trotzdem beendet, weil er nicht im Besitz eines Führerscheins war. Die Eltern mussten den Roller schließlich mit einem Anhänger abholen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: