Anzeige

Alpha-Kurs in der Kirche Sülze

SÜLZE. Die Fabian-und-Sebastian-Kirchengemeinde Sülze beginnt in diesen Tagen mit der Öffentlichkeitsarbeit für den Alpha-Kurs im Januar 2020. Dazu stellte Pastor Sören Bein am Montag das Motiv der neuen Plakatserie vor, das in den kommenden Wochen im Raum der Kirchengemeinden Sülze und Umgebung für den Kurs werben soll. Die Plakate sind Teil einer bundesweiten Aktion der Evangelischen Kirche, mit der auf unterschiedliche Veranstaltungen hingewiesen wird, die den christlichen Glauben neu bekannt machen und vertiefen sollen.

Die Kirchengemeinde Sülze bietet ab Januar 2020 zum vierten Mal den „Alpha-Kurs“ an, der für alle in der Region offen ist. Dieser Kurs ist eine bewährte Möglichkeit, dem auf die Spur zu kommen, was Christen glauben und wie sie leben. Der weltweit bekannte Alpha-Kurs wurde in einer anglikanischen Kirche in London entwickelt. Er ist konfessionsübergreifend, fundiert und gleichzeitig locker und unkonventionell. Beginn ist am 22. Januar 2020 und danach an 10 Terminen, jeweils mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Sülze. Am ersten Abend, dem „Schnupperabend“, kann man herausfinden, ob der Alpha-Kurs einem liegt. Die Kursteilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen zum Schnupperabend bitte an das Kirchenbüro Sülze unter Telefon (05054) 267. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

PR






Anzeige


Anzeige