Anzeige

Auf den Spuren der Läufer*innen

HERMANNSBURG. Am 16. Mai sollte der Waldsportplatz in Hermannsburg voller Leben sein. Der TuS hatte den Südheidevolkslauf mit ca. 500 Teilnehmern geplant. Aber Corona hat eine Verschiebung in den Herbst erzwungen. Nun will der Verein allen Interessierten die Gelegenheit geben, die 5 km – Strecke wandernd zu erkunden. Motto: Fünf Kilometer und 22 Fragen.

Wer mitmachen möchte, kann sich die Streckenbeschreibung herunterladen: https://tus-hermannsburg.de/kontakt/presse-downloadbereich

Die Wanderstrecke ist ideal für Familien. Ruhige Waldwege, Bänke zum Verweilen, Pferde auf den Weiden und ein natürlicher Abenteuerspielplatz an der Örtze.

Startpunkt ist der Parkplatz am Waldschwimmbad. Unter allen Teilnehmenden, die ihre Antworten bis Pfingstmontag einreichen, werden drei Zehneuro-Gutscheine des Ludwig-Harms-Hauses verlost sowie je ein kostenloser Startplatz beim Südheidevolkslauf am 10. Oktober.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige