Anzeige

Performance „Cloak Work“ am 23. Mai zu Gast beim Bunten Haus

CELLE. In der Performance „Cloak Work“ von Miriam Flick & Jannis Eggelsmann tritt ein allumschlingender Mantel auf. Er umhüllt zwei Menschen, bietet ihnen Schutz und Geborgenheit. Dabei kommt Bewegung in den Mantel und aus der Symbiose zwischen Mensch und Mantel erwachsen neue Wesen. Diese suchen Kontakt mit ihrer Umwelt und den Zuschauenden. Dabei wird aus einem uns bekannten Gegenstand — einem Mantel — auf einmal etwas neuartiges, ja sogar befremdliches.

Ein Video zu „Cloak Work“ kann unter dem folgenden Link angesehen werden:

Eine Anmeldung unter programm@bunteshaus.de oder unter 05141-907927 ist zwingend erforderlich, die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Die Veranstaltung findet draußen statt. Ein tagesaktuelles Corona-Testergebnis und medizinische Masken müssen mitgebracht werden.

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, Einlass ist ab 14:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms „Niedersachsen dreht auf!“ durch den Lüneburgischen Landschaftsverband gefördert.

PR
Fotos: Harald Böttger





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige