Anzeige

„Tiere, Trubel und Traktoren“ letzte Folge der 2. Staffel „Check Out Celle“

CELLE. Mit einer Folge rundum die Landwirtschaft verabschiedet sich das Live-Streaming-Format in die Sommerpause. Die nächste Staffel startet im Herbst!

Ob Getreide, Gemüse, Rind oder Huhn – Auf dem Bauernhof gibt es viel zu tun! Am Mittwoch, den 26. Mai und Donnerstag, den 27. Mai 2021 ab 10 Uhr zeigt Moderatorin Jana spannende Einblicke in das Landleben der Celler Region. Gemeinsam mit dem „Check Out Celle“-Team sehen Kinder ab 8 Jahren in diesem Staffelfinale wie aufregend ein Alltag auf dem Bauernhof ist und woher eigentlich unsere Lebensmittel kommen.

Celles Landwirtschaft hat so einiges zu bieten und viele regionale Betriebe. In der letzten Folge der zweiten Staffel „Check Out Celle“: „Tiere, Trubel und Traktoren“ führt Moderatorin Jana die zuschauenden Kinder, hinter die Kulissen Celler Bauernhöfe und erlebt das Landleben live. Beim Kuhdammhof in Adelheitsdorf lernen die Zuschauenden wie das Ei vom Hühnerstall in den Eierbecher nachhause kommt und warum es verschiedenfarbige Eier gibt. Auf dem Acker des Spargelhof Soltau in Eicklingen stechen wir Spargel und erfahren wie anstrengend die Arbeit auf dem Feld sein kann. Außerdem zeigt uns ein echter Kartoffelbauer, wie Kartoffeln wachsen und wie man sie erntet. Die Kinder erfahren was der Unterschied zwischen Sommer- und Wintergetreide ist, lernen Bauernhoftiere kennen und können sich mit dem „Check Out Celle“-Team auf eine spannende Folge freuen.

Danach verabschiedet sich das Liveformat vorerst in die Sommerpause – aber im Herbst geht es dank der Förderung der Sparkasse Celle I Gifhorn I Wolfsburg mit der dritten Staffel weiter. Im Sommer plant das „Check Out Celle“- Team aktuell zwei Sonderfolgen, die auf dem YouTube-Kanal der CD-Kaserne veröffentlicht werden.

„Check Out Celle – Gemeinsam entdecken!“, eine online Exkursion für Kinder ab 8 Jahren. Das Live-Streaming-Format der CD-Kaserne ermöglicht es Schüler*innen in Zeiten des Wechselmodell-Unterrichts und des Distanzlernens, digital Erlebnisse zu teilen, zu forschen und neues Wissen zu sammeln. Ob aus dem Präsenzunterricht oder dem Homeschooling, per Nachricht im Chat, kann die Sendung selbst mitgestaltet werden. Die Teilnahme ist für alle Zuschauenden kostenfrei.

Die Livesendungen beginnen jeweils um 10 Uhr und dauern eine Stunde.

Die Anmeldung ist per E-Mail an info@cd-kaserne.de möglich und kann durch die Lehrer*innen oder die Eltern der Kinder erfolgen. Wendet euch bei Fragen per Mail oder Telefon (05141-97729-0) an das Team der CD-Kaserne.

Dieses Projekt wird gefördert durch die Sparkasse Celle I Gifhorn I Wolfsburg.
Eine Produktion der CD-Kaserne gGmbH.

PR






Anzeige


Anzeige