Anzeige

Blitzeinschlag in Eversen *** aktualisiert *** – Schadenshöhe ca. 250.000 Euro

Jun 6, 2021 , ,

EVERSEN. Am Nachmittag des 05.06.2021 wurde die Feuerwehren Eversen um 16:40 Uhr zu einem Feuer nach einem Blitzeinschlag in die Dorfstraße in Eversen alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle war bereits eine starke Rauchentwicklung aus dem Dachgeschoss, sowie im Inneren des Gebäudes eine fortgeschrittene Brandausbreitung wahrnehmbar. Umgehend wurde die Alarmstufe erhöht und die Feuerwehren aus Sülze, Diesten, Offen, Hassel und Bergen zur Unterstützung hinzugezogen.

Das Feuer wurde durch zahlreiche Trupps im Innen- und Außenangriff, sowie über die Hubrettungsbühne der Ortsfeuerwehr Bergen erfolgreich bekämpft. Eine Ausbreitung auf den hinteren Gebäudeteil konnte durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr verhindert werden. Das Übergreifen auf den vorderen Teil des Dachstuhls konnte jedoch nicht verhindert werden.

Die Versorgung der Einsatzkräfte mit Getränken wurde durch die Johanniter Unfallhilfe Celle gewährleistet.

Die Bewohner konnten das Gebäude noch vor Eintreffen der Feuerwehr eigenständig verlassen. Verletzt wurde niemand. Zum entstandenen Sachschaden kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Ergänzend zu dem Geschehen berichtet die Polizei folgendes: „Am Freitag, 05.06.2021, kam es gegen 16:45 aufgrund Unwetterlage zu einem Blitzeinschlag in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Ortschaft Eversen. Zum Zeitpunkt des Blitzeinschlags befanden sich die Hausbewohner innerhalb des Einfamilienhauses, wurden jedoch glücklicherweise nicht verletzt und konnten das Haus eigenständig verlassen. Der Dachstuhl des Einfamilienhauses geriet in kürzester Zeit in Vollbrand, ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Objekt wurde durch eintreffenden Feuerwehren verhindert. Das Einfamilienhaus ist derzeitig nicht bewohnbar, die Schadenshöhe beläuft sich auf mindestens 250.000 Euro. Brandermittlungen wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Celle aufgenommen, die Ermittlungen dauern an.

Der Einsatz war gegen 21:00 Uhr beendet.

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Eversen
Feuerwehr Sülze
Feuerwehr Diesten
Feuerwehr Offen
Feuerwehr Bergen
Feuerwehr Hassel
Rettungsdienst LK Celle
Polizei

Theo Gehnke






Anzeige


Anzeige


Anzeige