Anzeige

Kulturkreis erweitert seine Angebote – Beliebte Ortsführungen durch Wienhausen starten wieder

WIENHAUSEN. Nach Auflösung des Verkehrsvereins Flotwedel in Wienhausen suchte das „Führungspersonal“ einen neuen Auftraggeber. Schon im Herbst 2020 stand fest, dass der Verein aufgelöst werden wird. Diese Tatsache führte bei den aktiven Ortsführern zu Resignation und fast zur Aufgabe des Vorhabens „1.000 Schritte durch Wienhausen“. Bedauerlich wäre es schon gewesen, wenn eines der touristischen Highlights der Klostergemeinde weggefallen wäre. Die Zusage des Kulturkreises Wienhausen e.V., diese Führungen unter seinem Dach fortführen zu wollen, sorgte für den Fortbestand der öffentlichen Ortsführungen und brachte Erleichterung bei den Akteuren Bernhard Meißner, Hans-Heinrich Heidmann und Otto Munzel.

Die drei ehrenamtlich engagierten Herren wollen ihren Heimatort weiterhin bekannt machen und den Interessierten die Geschichte und Geschichten des Dorfes, das seit 1051 besteht und mit den Celler Herzögen und dem Kloster unzertrennbar verbunden ist, anschaulich vermitteln. Insoweit ergänzen sich wunderbar die Blicke auf die Historie, das Kloster und die von dort angebotenen kulturellen Ereignisse zu einem Gesamtpaket für Einheimische und Besucher.

Erfreulicherweise sind die Inzidenzzahlen so weit gesunken, dass nach der gültigen Verordnung des Landes Führungen im Freien (Stadtführungen) wieder durchgeführt werden können. Einzige Bedingungen: 1,5 Meter Abstand und Mund-Nasen-Bedeckung!

Die Erste öffentliche Führung findet am 03. Juli 2021, 14 Uhr statt.

Weitere Termine sind geplant für den:
Samstag, 7. August 2021
Samstag, 11. September 2021
Samstag, 9. Oktober 2021 geplant

Interessierte und Gruppen können sich
unter den Rufnummern 05149-8897
oder 05149-18660 anmelden.

Startpunkt:
Kulturhaus Wienhausen
Mühlenstr. 5
29342 Wienhausen

Erw:. 4,00 €/Kinder: frei
Gruppen ab 15 Pers.: 3,00 €
Dauer ca. 90 Minuten

PR






Anzeige


Anzeige