Anzeige

Kind in PKW eingeschlossen

Jun 14, 2021 ,

HAMBÜHREN. Heute Morgen um kurz nach 10 Uhr wurde die Feuerwehr Hambühren zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Ein zweieinhalbjähriges Kind hatte sich beim Spielen in einem Auto eingeschlossen, während sich der Schlüssel ebenfalls im Auto befand.

Ersthelfer vor Ort hatten bereits das Auto mit Decken gegen die Sonneneinstrahlung beschattet und die Fenster mittels einer Gießkanne mit Wasser gekühlt. Die Feuerwehr Hambühren öffnete mit einem Federkörner das Dreiecksfenster der Fahrerseite im hinteren Bereich und verschaffte sich Zugang zum Fahrzeug. Das Kind konnte daraufhin schnell befreit werden.

Frederik Kessel
Foto: Tobias Wersch





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige