Anzeige

Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Radfahrer

Jun 24, 2021 , ,

LACHTEHAUSEN. Am Donnerstag, 24.06.2021, gegen 15:07 Uhr, kam es in der Gemarkung Lachtehausen auf der L282 im Bereich der blauen Brücke zu einem tragischen Verkehrsunfall.

Der 61-jährige Fahrer eines E-Bikes wollte die Landesstraße vom Waldweg aus zum gegenüberliegenden Radweg überqueren. Dabei nutze er den Moment des stockenden Verkehrs auf dem Fahrstreifen in Richtung Beedenbostel und und wollte die Fahrbahn diagonal fahrend überqueren. Dabei bemerkte er den von rechts kommenden in Richtung Lachtehausen fahrenden und vorfahrtsberechtigten Pkw zu spät. Der 25-jährige Fahrer konnte daraufhin mit seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig abbremsen bzw. ausweichen und prallte mit dem Radfahrer zusammen. Durch die Aufprallwucht zog sich der Radfahrer tödliche Verletzungen zu und verstarb an der Unfallstelle. Für die Unfallaufnahme musste die Unfallstelle für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Die beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 2000 Euro.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige