Anzeige
    |    

LACHENDORF. Am 28.06.2021 um 16:25 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Lachendorf in den Westerkampsweg zu einen brennenden Baum alarmiert. Der brennende Baum befand sich allerdings nicht wie gemeldet bei der Kläranlage, sondern in einem kleinen Waldstück hinter der neuen Lachte Brücke.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle bestätigte sich das Feuer. Sofort wurde zur Brandbekämpfung ein C-Rohr vorgenommen, um das Feuer zu löschen. Parallel wurde der Baum mit Hilfe einer Feuerwehr Axt im unteren Bereich geöffnet, um das brennende Innenleben des Baumes abzulöschen. Nach dem Ablöschen wurde dieser mit Hilfe einer Wärmebildkamera noch auf  Brandnester kontrolliert, um sicherzustellen, dass ein erneutes Aufflammen ausgeschlossen werden kann. Der Baum wurde an den Eigentümer übergeben.

Jessica Götze





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige