Anzeige
    |    

Motocrossfahrer liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Sep 15, 2021 , ,

CELLE. Am gestrigen Abend, gegen 19:50 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung im Bereich Westercelle eine nicht zugelassene Motocross-Maschine im öffentlichen Straßenverkehr auf. Die Beamten entschlossen
sich zu einer Verkehrskontrolle und gaben entsprechende Anhaltesignale. Diese missachtete der 26-jährige Fahrer, beschleunigte und versuchte sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. Dazu machte sich der 26-Jährige die Eigenschaften seines Fahrzeugs zu Nutze und fuhr in ein Waldstück in Dasselsbruch.

Die Beamten folgten dem Flüchtenden, der dann wiederum sein Motorrad zurückließ und zu Fuß die Flucht in Richtung der Bahngleise fortsetzte. Hier gelang es den Beamten den Flüchtenden zu stellen. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der 26-Jährige, neben der nicht zugelassenen Motocross-Maschine, gar nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Somit erwarten den
26-Jährigen nun mehrere Strafverfahren.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige


Anzeige