Anzeige

CELLE. Der Bundestrend spiegelt sich auch im Land Niedersachsen und im Landkreis Celle wider. Die CDU musste herbe Stimmenverluste verkraften und die SPD konnte deutlich dazugewinnen. Dieses Ergebnis war auch beim Duell von Henning Otte (CDU) und Dirk-Ulrich Mende (SPD) am Abend zu sehen. Lediglich 866 Stimmen entschieden den Zweikampf der beiden Direktkandidaten und Otte (trotz -10,4%) konnte den Kreis Celle-Uelzen für sich entscheiden.

Die Ergebnisse in Niedersachen sind für die CDU niederschmetternd und die SPD gewann auf ganzer Linie. Auf ganzer Linie? Nein, Cloppenburg-Vechta (32) und Mittelems (31) halten mit 13,6 und 2,9 dem Trend entgegen.

Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis des Bundeswahlleiters kommen 73 Abgeordnete (bisher 66) aus Niedersachsen:

CDU

Insgesamt: 18 Mandate
In den Wahlkreisen gewählt: 8 Bewerberinnen / Bewerber

Connemann, Gitta
Grundmann, Oliver Klaus
Stegemann, Albert
Breher, Silvia Maria
Knoerig, Axel
Mattfeldt, Andreas
Berghegger, Dr. André
Otte, Henning Rudolf Helmut

Nach Landeswahlvorschlag gewählt: 10 Bewerberinnen / Bewerber

Hoppenstedt, Dr. Hendrik
Grosse-Brömer, Michael
Middelberg, Dr. Mathias Wolfgang Antonius
Ferlemann, Enak Matthias
Janssen, Anne
Kuban, Tilman Moritz
Müller, Carsten
Wulf, Mareike Lotte
Güntzler, Fritz
Albani, Stephan Theodor Johannes

SPD

Insgesamt: 25 Mandate
In den Wahlkreisen gewählt: 22 Bewerberinnen / Bewerber

Saathoff, Johann
Möller, Siemtje Victoria Regine Ilse Santjer
Rohde, Dennis
Mittag, Susanne
Schneider, Daniel Dominik
Klingbeil, Lars
Stadler, Svenja
Blankenburg, Jakob
Gava, Manuel
Völlers, Marja-Liisa
Ahmetovic, Adis
Fahimi, Yasmin
Schamber, Rebecca
Heil, Wolfgang-Hubertus
Schraps, Johannes
Miersch, Dr. Matthias
Westphal, Bernd Helmut
Kreiser, Dunja Eleonore Angelika
Pantazis, Dr. Christos
Mohrs, Falko
Heiligenstadt, Frauke
Philippi, Dr. Andreas Milan Gerhard

Nach Landeswahlvorschlag gewählt: 3 Bewerberinnen / Bewerber

Troff-Schaffarzyk, Anja
Hennig, Anke
Schierenbeck, Peggy

FDP

Insgesamt: 8 Mandate
Nach Landeswahlvorschlag gewählt: 8 Bewerberinnen / Bewerber

Dürr, Christian
Beeck Jens
Schulz, Anja
Kuhle, Konstantin Elias
Gerschau, Knut
Hocker, Dr. Gero Clemens
Seestern-Pauly, Matthias
Merten, Anikó

AfD

Insgesamt: 6 Mandate
Nach Landeswahlvorschlag gewählt: 6 Bewerberinnen / Bewerber

Wundrak, Franz Josef Joachim
Rinck, Frank Martin Klaus
Ehrhorn, Thomas Ludwig Walter
Friedhoff, Dietmar
König, Jörn Harald
Brandes, Dirk

GRÜNE

Insgesamt: 13 Mandate
Nach Landeswahlvorschlag gewählt: 13 Bewerberinnen / Bewerber

Polat, Filiz
Kindler, Sven-Christian
Schröder, Christina-Johanne
Trittin, Jürgen
Verlinden, Dr. Julia Maria Kornelia
Bsirske, Frank
Keul, Katja
Limburg, Helge Stefan
Otte, Karoline
Wenzel, Peer Stefan
Michaelsen, Swantje Henrike
Pahlke, Julian Nils Christoph
Menge, Patrizia Susanne

DIE LINKE

Insgesamt: 3 Mandate
Nach Landeswahlvorschlag gewählt: 3 Bewerberinnen / Bewerber

Mohamed Ali, Amira
Perli, Victor Angelo
Reichinnek, Heidi

Redaktion
Celler Presse






Anzeige


Anzeige


Anzeige