Anzeige

Landkreis CELLE. Landrat Klaus Wiswe hat zusammen mit Vertretern aus der Politik den neuen Radweg an der Kreisstraße 12 zwischen Nindorf und Widdernhausen eröffnet. „Wir haben vor einigen Jahren die Auszeichnung als fahrradfreundliche Kommune erhalten und sorgen unter anderem mit diesem Teilstück dafür, dass wir diesem Titel auch weiterhin gerecht werden“, sagt Wiswe.

Das neue Radwegteilstück verläuft auf dem Gebiet der Stadt Bergen. Er hat eine Länge von 1,4 Kilometern. Die Baukosten lagen bei rund 389.000 Euro. Ein großer Teil wurde dabei aus Mitteln des Landes bereitgestellt. Die Gemeinden und der Landkreis haben jeweils 34.000 Euro beigesteuert. Die Bauarbeiten haben von Mai bis August 2021 gedauert und lagen damit im vorgesehenen Zeitraum.

Bei Durschneiden des Bandes (von links): Nindorfs Ortsbürgermeister Eckart Borges, Bergens Bürgermeisterin Claudia Dettmar-Müller, Landrat Klaus Wiswe und Kreisrat Gerald Höhl.

PR






Anzeige


Anzeige


Anzeige