Anzeige

Aufstieg! Stallions souverän auf Platz 1

CELLE. American Football aus Celle ist enorm erfolgreich. Letztes Wochenende fuhren die Celle Stallions nach Bückeburg, um das finale Auswärtsspiel der Saison gegen die Schaumburg Rangers zu bestreiten. Zu dem Zeitpunkt führten die Stallions die Tabelle auf Platz eins an. Das Hinspiel auf heimischen Boden am 04.09.2021 gegen die Rangers hatten die Celler mit 26:6 souverän gewonnen. Spannend war, ob die Ranchers den Heimvorteil nutzen würden, um die Stallions stärker unter Druck zu setzen.

Vor ca. 50 Zuschauern fing das Spiel pünktlich um 15:00 an. Bereits nach 15 Sekunden gingen die Celler durch einen ersten Touchdown mit 6:0 in Führung. Die Celler dominierten das Spiel. Lediglich im zweiten Quarter konnten die Ranchers ihre 12 Punkte ergattern. „Offence und Defence waren sehr effektiv eingestellt, sodass die Rangers kaum Luft für ihre Plays hatten“, so Sportmanager Michael Jakobson. Mit einem Endergebnis von 41:12 gewannen die Stallions hoch verdient und fahren als Champions der Landesliga NORD C nach Hause. So macht Football spielen und live schauen Spaß.

Der neue Stallions Headcoach, Marco Eckhoff, meint dazu: „Wir haben über ein Jahr unter erschwerten Bedingungen trainiert. Die Saison 2020 fiel komplett aus und es gab 2021 keine Preseason Testspiele und kein Trainingslager. Wir konnten kaum einschätzen, wo wir als Mannschaft leistungstechnisch standen. Und mussten einfach hoffen, dass alle anderen Teams genauso unter der Pandemie litten. Aber die Saison hat gezeigt, dass wir die Zeit besser genutzt haben, als wir dachten. Durch gute Organisation auf allen Ebenen des Vereins haben wir das Beste daraus gemacht und waren erfolgreich. Der neue Coaching Staff hat das Team nicht nur technisch weiterentwickelt, sondern auch menschlich. Im Amateursport steht und fällt das Team mit seiner Moral und dem Teamgeist. Für die Zukunft brauchen wir weiter Nachwuchs, sowohl für die Herren als auch für die Jugend. Die Jugendarbeit gewinnt gerade gut an Fahrt, aber es dauert noch bis wir im Herrenbereich davon profitieren können, da das Team sehr jung ist.“

Der Sportmanager Michael Jakobson und das Coachteam um Marco Eckhoff hoffen daher, den Schwung dieses Erfolges nutzen zu können, um mehr Interessenten für diesen ausgefallenen Sport zu begeistern. Neben der Herrenmannschaft des MTV Celle Stallions and Cheerleading umfasst das Sportangebot eine Damenmannschaft, eine Jugendmannschaft, Cheerleading und Zumba Cheerleading. „Wir freuen uns darauf, Euch kennenzulernen. Anfragen richten Ihr bitte an: sportmanager@celle-stallions.de.“

PR
Fotos: Axel Grawunder






Anzeige


Anzeige