Anzeige

Neuer Zugang für Ladepunkte in der Neuen Mitte

Okt 18, 2021 , ,

WIETZE. Mit QR-Codes an der Allersäule wird eine weitere Möglichkeit des Ladens geschaffen. Mobil sein und gleichzeitig die Umwelt schonen – dieses Anliegen wird vielen Menschen immer wichtiger. Mit der Allersäule am Rathaus Wietze in der Neuen Mitte können Kunden Ihr E-Auto künftig über QR-Codes noch einfacher mit dem Steckertyp II laden. Der bisherige Zugang zur Aktivierung und Bezahlung des Ladevorgangs über eine RFID-Karte, das Smartphone oder der Girocard wird nun über einen scanbaren QR-Code ergänzt.

Das Projekt „Allersäule“ wird durch die „LEADER-Region Aller-Leine-Tal“ umgesetzt. Im Aller-Leine-Tal können Elektroautos günstig und unkompliziert mit Ökostrom aufgeladen werden. Der Strom aus den Allersäulen stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien.

PR






Anzeige


Anzeige