Anzeige

FDP: Wahlplakate werden recycelt

CELLE. Nach jeder Wahl stellt sich die Frage, wie die Wahlplakate am besten entsorgt werden können. Gerade unter dem Gesichtspunkt des Umweltschutzes war es den Celler Liberalen besonders wichtig, eine nachhaltige Lösung zu finden.

Die Fraktionsvorsitzende im Celler Kreistag, Jutta Krumbach, und der Ortsvorsitzende der Celler FDP, Björn Espe, haben daher über 700 Plakate an die Firma Ascon übergeben, die ein bundesweites Rücknahme- und Verwertungssystem anbieten. Nach der Befreiung von Kabelbindern und Aufklebern können somit alle Plakate dem Recycling zugeführt werden, die 1:1 als wiederverwerteter Kunststoff nutzbar sind.

PR
Fotos: Björn Espe, Jutta Krumbach






Anzeige


Anzeige