Anzeige

Stadt öffnet Online-Auktionshaus – Vorschau ab 25. November

CELLE. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Online-Auktion der Stadt Celle geben. Die Angebotsvorschau ist ab Donnerstag, 25. November, im FunduS Internet Portal online abrufbar. Unter www.e-fund.eu können Interessierte sich dann einen ersten Eindruck verschaffen, bevor am Donnerstag, 23. Dezember, ab 18.00 Uhr, die Versteigerung beginnt.

Bei den Artikeln handelt es sich um Fundsachen, die von ihren rechtmäßigen Besitzern innerhalb der gesetzlichen Frist nicht aus dem Fundbüro abgeholt worden sind. Darunter befinden sich zum Beispiel Handys, Uhren, Schmuck, Touren- und Jugendräder sowie Mountainbikes und vieles mehr. Die Versteigerung läuft insgesamt zehn Tage auf dem Portal www.sonderauktionen.net und endet am Sonntag, 02. Januar 2022, um 18.00 Uhr. Die Auktion wird wie immer nach dem Vorbild des „Holländischen Blumenmarktes“, das heißt im Rückwärtsverfahren, veranstaltet. Das Angebot beginnt beim Höchstpreis, welcher sich in einem festen Takt bis zum Mindestgebot reduziert. Nur wer rechtzeitig „klickt“, erhält den Zuschlag.

PR






Anzeige


Anzeige