Anzeige

Müden sagt traditionellen Weihnachtsmarkt um die Laurentiuskirche ab

FAßBERG/MUEDEN. Der Förderkreis -NaturHeimat- Müden/Örtze e.V. teilt mit, dass der diesjährige Adventskalender aufgrund von Corona die ersten Absagen beziehungsweise Änderungen erfahren hat. So sich hat das Organisationsteam des diesjährigen Weihnachtsmarktes am 12 Dezember an der Laurentius-Kirche aufgrund der derzeitigen Corona Entwicklung dazu entschlossen, den Markt abzusagen.

„Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage und der absehbaren Entwicklung ist es uns als Veranstalter nicht möglich, die Gesundheit und Sicherheit der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, Marktbeschicker sowie Besucher des Marktes sicherzustellen. An dieser Stelle jedoch ein herzliches Dankeschön an alle, die bei den Vorbereitungen mitgeholfen haben. Besonders möchte ich Ann-Catherine Schreiber danken, die uns hervorragend bei der Erstellung der verschiedenen Hygienekonzepte beraten hat“, so der Vorsitzende des Förderkreises, Volker Nickel.

Paul Hicks






Anzeige


Anzeige