Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Kinderschutzbund: Weitere ehrenamtliche Unterstützung gesucht!

  • Celle

Inzwischen ist der Bedarf gestiegen und es werden noch ehrenamtliche Kräfte für das Projekt „Wohlfühllernen“ des Kinderschutzbundes Celle gesucht. Wohlfühllernen bedeutet, dass sich eine ehrenamtlich tätige Kraft gezielt mit einem Kind beschäftigt.

In netter Atmosphäre kann mit den Kindern Lernstoff geübt, gelesen oder gespielt werden. Haben Sie Freude daran, sich mit einem Grundschulkind zu beschäftigen? Es geht darum, die Kinder zu unterstützen, die durch die Corona–Pandemie ins Hintertreffen geraten sind. „Unser Ziel ist es, die Kinder zu stabilisieren, die zu Hause nicht die erforderlichen Möglichkeiten erhalten können“, so die Mitarbeitenden des gemeinnützigen Vereins. Pädagogische Erfahrungen sind erwünscht, vorausgesetzt wird ein freundlicher und geduldiger Umgang mit den Kindern. Aus Kinderschutzgründen ist ein erweitertes Führungszeugnis erforderlich. Wenn Sie Zeit und Lust haben, die Kinder zu unterstützen, dann wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführerin Silvia Seibel unter der Tel. 05141/46066

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige