Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Inklusives Familiensportfest begeistert die Besucher

Auf dem Landkreisgelände der Trift bot sich heute ein buntes und sportliches Programm. Familien mit und ohne Behinderung kamen zusammen, um gemeinsam verschiedene Sportarten auszuprobieren.

Ausprobieren und Mitmachen war am Freitag ausdrücklich erwünscht. So hatten die Gäste auf dem Kreistagsgelände eine große Auswahl. Ob Blasrohrschießen, Disc Golf, Menschenkicker, Ponystation, Line Dance und vieles mehr stand auf dem Programm; so auch ein Rollstuhlbasketball-Team aus Hannover ist angereist, um zum Mitmachen zu animieren.

Unter anderem die Lebenshilfe, Lobetal, das DRK aber auch der VfL Westercelle waren mit Ständen vor Ort und boten ein abwechslungsreiches Programm.

Wer vom vielen Sport eine Pause benötigte oder gar nur zuschauen wollte, der konnte die Akrobatik des Zirkus Knalltüte bewundern oder der Musik der Hof-Bockum-Band lauschen.

Es war ein buntes und abwechslungsreiches Sport- und Bewegungsprogramm und die Besucherinnen und Besucher haben das Angebot mit Spaß und Elan gern angenommen.

Redaktion
Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige