Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Susanne Berger verabschiedet

Susanne Berger, langjährige Leiterin der Samtgemeindekasse, verabschiedete sich am 1.9.22 in die Ruhephase ihrer Altersteilzeit. Im Jahr 1976 begann Frau Berger, damals noch Domurath, ihre Verwaltungsausbildung bei der Samtgemeinde Wathlingen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss wechselte Frau Berger als Verwaltungsangestellte zur Samtgemeinde Flotwedel. 10 Jahre später, am 1.12.88, kehrte sie als Buchhalterin zu uns nach Wathlingen zurück und wurde am 1.12.1992 zur Leiterin der Samtgemeindekasse berufen. Im vergangenen Jahr feierte sie ihr 40-jähriges Dienstjubiläum.

Susanne Berger war nicht nur als Kassenleiterin, sondern auch als eine „Institution“ im öffentlichen Bewusstsein unserer Bürgerinnen und Bürger verankert. Mit Fleiß und Zuverlässigkeit, kombiniert mit der 100-prozentigen Identifizierung mit ihrer täglichen Arbeit und ihrer persönlichen Autorität ist ihr das gelungen.

„Wir bedanken uns bei Susanne Berger für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen ihr für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit“, heißt es bei der Verabschiedung.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige