Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Boule Hermannsburg: Aufstieg und Klassenerhalt

Die beiden Boule-Mannschaften des TuS Hermannsburg haben den letzten Liga-Spieltag der Saison erfolgreich beendet.

Hermannsburg Blau trat am 04. September auf dem Gelände des TSV Buchholz gegen Dittmern 1, Borstel 2 und Rettmer 2 an. Alle Begegnungen wurden 3:2 gewonnen.  Damit blieben die Aufsteiger in der Bezirksoberliga ungeschlagen und werden im nächsten Jahr in der Regionalliga starten.

Hermannsburg Gelb fuhr nach Düshorn, um dort gegen den FC Neuwarmbüchen 1 und den FV Dittmern 2 anzutreten. Das Spiel gegen Neuwarmbüchen ging 2:3 verloren, aber gegen Dittmern konnten sich die Gelben mit 3:2 durchsetzen. Damit steht die Mannschaft nach dem ersten Jahr in der Bezirksliga auf dem zweiten Tabellenplatz.

PR
Foto: TuS Hermannsburg

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige