Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Kleiner Feuerwehrfan gewinnt großen Rundflug

Mit der Feuerwehr in die Luft steigen, das ist zwar nichts Außergewöhnliches, aber hier macht die Höhe den Unterschied. Anfang September fand bei der Celler Feuerwehr ein großer Tag der offenen Tür statt. Hierbei bot die Freiwillige Feuerwehr Celle eine Rallye für Groß und Klein durch das Feuerwehrhaus an. Als Gewinn hatte die Flugsportvereinigung Celle – Motorfluggruppe e.V. einen Rundflug über Celle gesponsert. Am Ende entschied dann das Glück bei der Ziehung des Gewinners und dieses lag beim zehnjährigen Henry Goik aus Celle.

Vor Kurzem lud die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache Henry zur Gewinnübergabe ins Feuerwehrhaus im Herzog-Ernst-Ring ein. Begrüßt wurden Henry und sein Vater durch den stellvertretenden Ortsbrandmeister Arndt Peters, den Zugführer des 1. Zuges Reiner Runtze und den Gruppenführer Sven-Oliver Niesner. Der 1. Zug hatte die Rallye organisatorisch begleitet. Ebenfalls freute sich Detlef Rommel – 1. Vorsitzender der Flugsportvereinigung Celle – Motorfluggruppe e.V. – den jungen Gewinner kennenzulernen. Gemeinsam übergaben Rommel, Peters, Runtze und Niesner den Gutschein über einen Rundflug über Celle an Henry. Im Anschluss konnte Henry das Feuerwehrhaus ohne andere Besucher erkunden und natürlich auch einmal im neuesten Fahrzeug der Wehr platznehmen.

Einen großen Dank richtet die Feuerwehr an dieser Stelle an die Flugsportvereinigung Celle – Motorfluggruppe e.V. für die Unterstützung und die Bereitstellung des Preises.

Florian Persuhn
Foto: Feuerwehr Celle

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige