Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Einsatzübung der Feuerwehr am Rathaus Bergen – Türöffnung am Freitag

Zu der traditionellen Einsatzübung an Gründonnerstag wurde die Feuerwehr Bergen am 06.04.2023 um 15:02 Uhr durch die digitalen Meldeempfänger und die Sirene zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Rathaus Bergen alarmiert.

Vor Ort wurde ein Feuer im Dachgeschoss des Gebäudes angenommen. In dem Gebäude befanden sich ebenfalls noch mehrere Personen, die dieses selbstständig nicht mehr verlassen konnten. Unverzüglich wurden zwei Trupps unter Umluftunabhängigem Atemschutz in das Gebäude zur Menschenrettung und zur Brandbekämpfung geschickt.

Über die Hubrettungsbühne wurden weitere Personen aus zwei Büros im 2. OG gerettet, deren Fluchtweg durch das Treppenhaus aufgrund der starken Verrauchung nicht mehr zur Verfügung stand.

Nachdem die Übung gegen 16 Uhr beendet wurde, klang der Tag im Feuerwehaus mit einem kleinen Essen entspannt aus.

Gleich am Freitag, den 07.04.2023 wurde die Feuerwehr um 00:23 Uhr in die Ortschaft Belsen zu einer Türöffnung durch den Rettungsdienst nachgefordert. Vor Ort wurde die Tür geöffnet, so dass der Rettungsdienst Zugang zum Patienten erhielt.

Einsatzende: 01:05 Uhr

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige
Schlagwörter: