Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Anträge für Brennstoffhilfe ab 4. Mai möglich – Serviceportal wird im Internet freigeschaltet

Der Landkreis Celle weist darauf hin, dass die Anträge auf Brennstoffhilfe ab dem 4. Mai 2023 in Niedersachsen über folgendes Serviceportal gestellt werden können: Antrag Brennstoffhilfe – Online-Dienst Einstiegsseite – HamburgService

Voraussetzung sind:

·         Die Feuerstätte, für die Sie Härtefallhilfen beantragen möchten, befindet sich in Niedersachsen.

·         Sie heizen mit Heizöl, Flüssiggas, Holzpellets, Holzhackschnitzeln, Holzbriketts, Scheitholz oder Kohle bzw. Koks.

·         Sie mussten zwischen dem 1. Januar 2022 bis 1. Dezember 2022 mindestens eine Verdoppelung ihrer Energiekosten hinnehmen.

·         Unternehmen, die Eigentümer der Immobilie sind, müssen im Vorwege der Antragstellung eine Firmenakte anlegen. In der Firmenakte hinterlegen Sie alle wichtigen Firmendaten und Handlungsvollmachten. 

Anträge können NICHT über den Landkreis Celle gestellt werden.

Es entstehen keine Kosten. Die Bearbeitungszeit liegt laut dem Portal bei rund 15 Minuten. Infos gibt es auch per Email unter info@driveport.de

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige