Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Strohfigur in Brand – Ortsfeuerwehr Eicklingen rückt zu nächtlichem Einsatz aus

In der Nacht zum 04. Juni 2023 wurde die Ortsfeuerwehr Eicklingen um 03:12 Uhr mit dem Alarmstichwort „B1 – Brennt Strohballen“ zum örtlichen Discounter in der Braunschweiger Straße alarmiert.

Vor Ort eingetroffen stellten die Einsatzkräfte einen brennenden Strohballen fest, welcher bis dato den Kopf einer Strohfigur darstellte. Umgehend wurde der Löschangriff mittels eines Strahlrohres vorgenommen. Die Wasserversorgung wurde aus einem etwa 140 Meter entfernten Unterflurhydranten auf der gegenüberliegenden Straßenseite hergestellt. Hierdurch kam es zu kurzzeitig Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 214.

Durch das schnelle Handeln der Einsatzkräfte konnte eine Ausbreitung auf weitere Strohballen sowie die umliegende Vegetation erfolgreich verhindert werden. Im weiteren Einsatzverlauf wurde der Strohballen mittels einiger Dunghaken auseinander gezogen, um verbleibende Glutnester ablöschen zu können. Hierbei kam ein Trupp unter Atemschutz zum Einsatz.

Nach knapp einer Stunde konnte der Einsatz für die Feuerwehr dann beendet werden. Da seitens der Polizei eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, hat diese die Ermittlungen aufgenommen. Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu Schaden.

Marcel Neumann

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige