Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Feuer in Bauhaussiedlung

Am Freitagabend um 21:11 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einer unklaren Rauchentwicklung in den Vogelsang im Stadtteil Blumlage alarmiert. Die Rauchwolke war schon von weitem sichtbar. Die genaue Lage und Ausdehnung des Brandes in der denkmalgeschützten Wohnsiedlung vom Bauhaus Architekten Otto Haesler jedoch unklar. Die Wohnsiedlung ist zurzeit vollständig unbewohnt.

Im Rahmen der näheren Erkundung konnte durch den Brandmeister von Dienst ein brennender Holzanbau an einem Wohnblock festgestellt werden. Durch die Einsatzkräfte konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Im Einsatz war ein Trupp unter Atemschutz und ein C-Rohr. Das Feuer hatte leicht auf die Fassade übergegriffen. Der anschließende Wohnblock wurde ohne Ergebnis kontrolliert, es lag lediglich eine Verrauchung vor. Personen wurden nicht verletzt.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Celle-Hauptwache und Altencelle, die Polizei und der Rettungsdienst.

Florian Persuhn
Foto: Feuerwehr Celle

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige