Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

„WIR WAREN EIN TEIL VON SPECIAL OLYMPICS – Was für zwei tolle Tage liegen hinter uns“

Ein Bericht der Behindertengruppe Wathlingen/Flotwedel:

„Erst haben Udo und Klaus mit Uta am Fackellauf von Nienhagen nach Celle, im Bezug auf die Special Olympics in Berlin, teilgenommen und am Mittwoch, den 14.6. haben unsere ehrenamtlichen Damen bei den Vorolympischen Spielen in Host-Town-Nienhagen mit Rolli-Parcour ( ein Dankeschön an die Firma VIVAS RehaMed OHG für das ausleihen der Rollis)und Geschicklichkeitsspielen eine Mit-Mach-Station angeboten.

Der Fackellauf am Dienstag, den 13.6. war sooo aufregend! Das entzünden der Fackel durch die nigerianische Botschaftsvertretung, die vielen Leute, das tragen dürfen der Fackel, der Weg zum Schloss und nicht zu vergessen: die Urkunden und T-Shirts, die behalten werden durften. Ein unvergessener erster Tag!

Am Mittwoch dann, mit vielen anderen Vereinen und Verbänden, die Mitgestaltung des olympischen Familienfestes auf dem Sportplatz Nienhagen. Viele Besucher die kamen und strahlten über das mehr als super geplante Inklusionsfest mit tollen Aktionen und Attraktionen.

Einen großen Dank an Jörg Makel, Klaus Müller und allen Helfern, die unsere Gruppe so wunderbar mit einbezogen haben.“

PR
Fotos: Karin Robel

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige