Anzeige

Wathlingen

  • Startseite
  • LBEG will bisherige „Erkenntnisse“ zu Kalihaldenabdeckung und Bergwerksflutung in Wathlingen überprüfen

LBEG will bisherige „Erkenntnisse“ zu Kalihaldenabdeckung und Bergwerksflutung in Wathlingen überprüfen

WATHLINGEN. Kürzlich hat das Landesbergamt angekündigt, die bisherige Beurteilung von Haldenabdeckung und Flutung in Wathlingen überprüfen zu wollen. Die BI Umwelt fordert das schon lange und teilt nun mit: „Keinesfalls…

Grundwasser-Monitoring – Bohrarbeiten beginnen nach Ostern

WATHLINGEN. Im Rahmen eines seit längerem geplanten und vorbereiteten Programms wird das bestehenden Netz von Grundwassermessstellen im Umfeld der Rückstandshalde des ehemaligen Kaliwerkes Niedersachsen in Wathlingen erweitert. K+S hat eine…

Bergwerk Niedersachsen-Riedel: K+S wird lokalen Dialog unterstützen

WATHLINGEN. K+S begrüßt die Initiative der niedersächsischen Aufsichtsbehörde, im Zusammenhang mit den Genehmigungsverfahren rund um das Bergwerk Niedersachsen-Riedel und die Rückstandshalde in Wathlingen noch offen erscheinende Themenkreise aufzugreifen, um sie…

Wathlingen fordert Mediation im Interesse der Region

WATHLINGEN. Der Kreistag Celle, die Gemeinderäte in Wathlingen, Nienhagen und Uetze und auch der Samtgemeinderat Wathlingen sind gegen die Projekte der Kali und Salz an der Kalihalde in Wathlingen. Mittels…

Kleine Sensation – jahrelanger kommunal- und landespolitischer Einsatz zahlt sich aus

WATHLINGEN. Zu der vom LBEG (Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie) veröffentlichten Pressemeldung nimmt die FDP wie folgt Stellung: In einem jahrelangen Kampf wie bei David gegen Goliath haben die…

Kalihalde: Grundlegende Fragen und Bürgeranliegen auf dem Prüfstand

WATHLINGEN. Die Bürgermeister Wolfgang Grube (Samtgemeinde), Jörg Makel (Nienhagen), Heike Behrens (Adelheidsdorf) und Torsten Harms (Wathlingen) haben gemeinsam, auch still hinter den Kulissen, daran gearbeitet: Heute nun verkündet das Landesbergamt…

Bergwerk Niedersachsen-Riedel bei Wathlingen – Grundwasser, Straßenverkehr, Flutung: LBEG überprüft bisherige Erkenntnisse

WATHLINGEN. Im Zuge der Sanierung des ehemaligen Salzbergwerks Niedersachsen-Riedel bei Wathlingen im Landkreis Celle hat das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie wesentliche Punkte aus den laufenden Genehmigungsverfahren noch einmal…

„Mehr Entscheidungen und eine klare Politik der FDP“

WATHLINGEN. „Krisenzeiten sind Regierungszeiten. Dieser Satz ist nicht nur ein Spruch aus einer Suchbank für Erklärungen zu Zustimmungswerten, sondern bewiesene Sache. Und während große und auch ehemals große Volksparteien meist…

SPD wählt Gonca Kaftan zur Samtgemeindebürgermeisterkandidatin in der Samtgemeinde Wathlingen

Samtgemeinde WATHLINGEN. Der SPD-Ortsverein Adelheidsdorf-Nienhagen-Wathlingen hat bei seiner Wahlkreiskonferenz in Nienhagen ihren Kandidatin für die Samtgemeindebürgermeisterwahl in der Samtgemeinde Wathlingen gewählt. Den 43 anwesenden Stimmberechtigten stellten sich mit Axel Kernbach,…

Behindertengruppe Wathlingen/Flotwedel – Endlich wieder: Verkauf von Türkränzen

WATHLINGEN/FLOTWEDEL. Die Behindertengruppe Wathlingen/Flotwedel ist auch in dieser Zeit aktiv. Treffen sind leider noch nicht möglich – da bringt der Sommer hoffentlich wieder Möglichkeiten. Der Kontakt zueinander wird derzeit über…

Bürgerinitiative Umwelt Wathlingen: „Gutachten zur Untertagedeponie widerlegt K+S Behauptungen zum Kalibergwerk“

WATHLINGEN. Die BI Umwelt hatte Anfang dieses Jahres die Ergebnisse ihrer gründlichen Recherchen zu den Rüstungsaltlasten, u.a. chemische Kampfstoffe und deren Vorprodukte, im ehemaligen Kalibergwerk Wathlingen in einem ausführlichen Schreiben…

Sommer (Grüne): „Kali & Salz ist ein Konzern mit ökologischen und ökonomischen Defiziten“

WATHLINGEN. Die Kreistagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen hält den Angriff des Großkonzern Kali & Salz auf die örtliche Bürgerinitiative in Wathlingen für ein Ablenkungsmanöver von eigenen ökologischen und ökonomischen Defiziten.…

Wo ist denn nun der Rand des Salzstocks? – K+S nimmt Stellung zu den Veröffentlichungen der BI

WATHLINGEN. In einer aktuellen Veröffentlichung am 20./22.02.21 ist die Bürgerinitiative Wathlingen nochmals auf die Rüstungsaltlasten im Bergwerk Niedersachsen-Riedel eingegangen. „Die wiederholt fehlerhafte Darstellung von Fakten, so der Pressesprecher Ulrich Göbel…

Autofahrer verletzt 16-jährigen Radfahrer und flüchtet vom Unfallort

WATHLINGEN. Heute Morgen (Mittwoch, 24.02.2021) gegen 06.15 Uhr, wurde ein 16 Jahre alter Radfahrer von einem Auto erfasst. Der Junge war auf dem linksseitigen Radweg an der Eicklinger Straße in…

Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg unterstützt mit 2.300 Euro – Neuer Defibrillator für die First Responder Gruppe Wathlingen

WATHLINGEN. Seit 2004 ist die First Responder Gruppe ein fester Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr Wathlingen. Rückt die Wehr aus, unterstützen bis zu neun medizinisch ausgebildete Ehrenamtliche bei der Erstversorgung von…