Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Schützenfestbesuch endet mit Messerstich

Am 18.06.2023, gegen 3 Uhr morgens, ist es zu einer gefährlichen Körperverletzung in der Hornbosteler Straße gekommen. Ein 43-jähriger Mann ist auf dem Weg vom Schützenfest nach Hause von einer Gruppe aus 8-9 Personen angegriffen worden. Bei dieser Auseinandersetzung hat er sich neben Prellungen und Schürfwunden am gesamten Körper auch eine Stichverletzung im Bereich der Hüfte zugezogen.

Durch zufällig vorbeikommende Ersthelfer ist die Polizei und der Rettungsdienst verständigt worden. Der 43-Jährige ist noch zur Behandlung im allgemeinen Krankenhaus Celle. Zeugen der Tat oder Personen die weitere Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Wietze unter 05146/986230 zu melden.

ots

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: