Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Aus für Deutsche Managementakademie Niedersachsen? – CDU Celle: Rot-grüne Landesregierung zeigt kein Interesse an Standort Celle

  • Celle

Nachdem in der vergangenen Woche die Pläne der niedersächsischen Landesregierung bekannt wurden, wonach diese ihre Beteiligung an der Deutschen Managementakademie Niedersachsen (DMAN) mit Sitz im Celler Schloss aufgeben will, zeigen sich die Celler Landtagsabgeordneten Jörn Schepelmann und Alexander Wille verärgert über dieses Vorgehen.

Jörn Schepelmann, der in der vergangenen Legislaturperiode dem Haushaltsausschuss des Niedersächsischen Landtag angehörte, führt aus: „Die CDU hat sich in den letzten Jahren in der Regierungsbeteiligung aufgrund der enormen Bedeutung für die Außenhandelsbeziehungen Niedersachsens stets für den Erhalt der Niedersächsischen Managementakademie eingesetzt. Kaum ist Rot-Grün in Hannover am Ruder, wird bei uns der Rotstift angesetzt. Erst traf es die JVA Salinenmoor und nun schwächt die rot-grüne Landesregierung den Standort Celle durch die geplante Auflösung der DMAN ohne ein Folgekonzept zur Pflege der niedersächsischen Außenwirtschaftsbeziehungen vorzulegen.“

Die Bedeutung der Akademie unterstreicht auch der Celler Landtagsabgeordnete Alexander Wille: „Die DMAN blickt auf eine jahrelange und erfolgreiche Arbeit in Celle zurück. Hier sollte zunächst eine Ergänzung und Anpassung ihrer Aufgaben geprüft werden, bevor sie endgültig geschlossen wird.“ Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten sehen die mögliche Schließung der DMAN als eine wirtschaftsunfreundliche Entscheidung, da die Vernetzung der beteiligten Unternehmen somit nicht mehr konzentriert am Standort Celle koordiniert wird.

„Sollte die niedersächsische Landesregierung tatsächlich die Entscheidung zur Schließung der Deutschen Managementakademie Niedersachsen treffen, erwarten wir zeitgleich eine Kompensation für den Wegfall einer weiteren Landeseinrichtung am Standort Celle. Wir fordern im Gegenzug eine deutliche Verbesserung am Justizstandort Celle mit der dringend notwendigen Sanierung der JVA Celle und einer schnellen Umsetzung des Staatsschutzsenats“, so die beiden CDU-Politiker Schepelmann und Wille.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige