Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Jugendlicher unter Einfluss von Betäubungsmitteln mit nicht zugelassenem PKW und ohne Führerschein unterwegs

Am 28.06.2023, in der Zeit zwischen 00:00 Uhr und 01:00 Uhr, ist es durch einen 17-Jährigen gleich zu mehreren Straftaten gekommen. Im Rahmen der Streife ist den Beamten aus Wietze ein roter VW Polo aufgefallen, welcher bereits durch andere Auffälligkeiten in der Vergangenheit in Erscheinung getreten ist. Bei der Verkehrskontrolle in der Straße Ohlweg ist dann festgestellt worden, dass die angebrachten Kennzeichen nicht zum Fahrzeug gehörten.

Hier wurde später festgestellt, dass sie entwendet worden sind. Ein weiteres Kennzeichen, welches im PKW gelegen hat, lag ebenfall bei der Polizei als entwendet ein. Es ist weiterhin festgestellt worden, dass der Fahrzeugführer nicht über die nötige Fahrerlaubnis verfügt. Zudem ergab eine durchgeführte Kontrolle eine mögliche Beeinflussung durch Drogen. Eine Blutentnahme zur genauen Bestimmung ist daraufhin durchgeführt worden. Da auch die Eigentumsverhältnisse des PKW’s nicht abschließend geklärt werden konnte, ist dieser zunächst sichergestellt worden. Sämtliche Strafverfahren sind eingeleitet worden. Die Ermittlungen dauern an. Der 17-Jährige ist nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an seine Erzeihungsberechtigte übergeben worden.

ots

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: