Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Weitere Demokratie-Projekte gesucht: Ideen können spontan umgesetzt werden

  • Celle

Wer spontan Projekte in der Partnerschaft für Demokratie in Celle umsetzen möchte, hat nun die Möglichkeit dazu. Über den Aktionsfonds stehen ab sofort Fördergelder zur Verfügung. Pro Projekt können bis zu 800 Euro beantragt werden. Ab sofort nimmt die Koordinierungs- und Fachstelle (KuF) Projektanträge entgegen. „Derzeit werden eine Reihe von Projekten in der Partnerschaft umgesetzt“, sagt Sinja Jaskulla von der KuF. „Aber es gibt immer wieder neue Ideen für ein tolles Projekt. Da ist jetzt kurzfristig eine Förderung möglich.“

Jugendverbände, freie Träger der Jugendhilfe, Migrantenorganisationen, Sportvereine, Fördervereine von Schulen und Kindertagesstätten, Bildungs- und Qualifizierungsträger, gemeinnützige GmbH, Stiftungen, kulturelle Einrichtungen und sonstige gemeinnützige Vereine können Anträge einreichen. Das Formular für den Antrag kann auf der Homepage www.dl-celle.de unter Downloads heruntergeladen werden. „Projektanträge werden ab sofort schriftlich oder per E-Mail entgegengenommen“, sagt Jaskulla. Wer einen Antrag einreichen möchte, schickt diesen auf dem Postweg an die CD Kaserne gGmbH, „Demokratie leben!“, Hannoversche Str. 30 B, 29221 Celle, oder per E-Mail an demokratie-leben@cd-kaserne.de.

Die Partnerschaft für Demokratie in Celle startete vor drei Jahren in die zweite Förderperiode. Kernziele für das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ in den Jahren 2020 bis 2024 sind „Demokratie fördern“, „Vielfalt gestalten“ und „Extremismus vorbeugen“. Für das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ stellt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Gelder zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dl-celle.de

Christopher Menge
Foto: padrinan / Pixabay

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige