Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Klimakleber blockieren die Zufahrt auf die B3 in der Innenstadt *** aktualisiert: Klima-Kleber entfernt

Am heutigen 04.09.2023, um etwa 08:00 Uhr, begeben sich insgesamt 10 Personen in den Bereich Thaerplatz. Fünf Personen begeben sich in den Bereich Bahnhofstraße, wovon sich die jeweils die äußeren Personen mit Kleber auf der Fahrbahn festkleben. Weitere fünf Personen begeben sich zum Thaerplatz. Auch hier kleben sich die außensitzenden Personen fest.

Der Verkehrsfluss zur Hauptverkehrszeit ist dadurch deutlich beeinträchtigt. Bis 08:40 sind vier Personen von der Fahrbahn im Bereich Thaerplatz entfernt. Eine Person muss mit Spezialgerät entfernt werden. Der Verkehr wird an der Person vorbeigeführt. Im Bereich Bahnhofstraße ist weiterhin eine Person mit der Fahrbahn verbunden und eine weitere Person mit der auf der Fahrbahn klebenden Person verbunden. Der Verkehr wird örtlich abgeleitet.

Abschließend teilt die Polizei folgendes mit: „Verkehr fließt wieder. Seit 9:19 Uhr am heutigen Montag fließt der Verkehr rund um den Thaerplatz wieder. Entgegen der ersten Mitteilung, dass es sich um zehn Klimaaktivisten handelt, sind es letztlich neun Personen gewesen. Sieben der neun Klimaktivisten konnten innerhalb kurzer Zeit von der Fahrbahn entfernt werden. Ein weiterer Klimakleber hatte sich zunächst mit der Fahrbahn verklebt und dann weiter mit seinem Sitznachbarn, hier dauerte das Entfernen von der Fahrbahn länger an. Ein weiterer Klimaaktivist hat sich der Art stark mit der Fahrbahn verbunden, dass die freiwillige Feuerwehr diesen, unter zur Hilfenahme eines Meißels, von der Fahrbahn entfernt werden musste. Der städische Bauhof hat sich anschließend um die Reparatur und Reinigung der Fahrbahn gekümmert. Durch den Einsatz ist keine Person verletzt worden. Gegen alle agierenden Personen sind Strafanzeigen wegen Nötigung und wegen Störung der öffentlichen Betriebe eingeleitet worden. Ferner sind gegen alle Personen Strafanzeigen wegen des Verstoß gegen das Versammlungsgesetz gefertigt worden. Noch vor der Klebeaktion hat eine Person aus der Gruppe das Denkmal von Albrecht Thaer am Thaerplatz großflächig mit orangener Farbe beschmiert. Hier ist eine entsprechende Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gefertigt worden.“

ots

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige