Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

THW prüft Statik nach Verkehrsunfall

Am heutigen Montag (04.09.23) kommt es gegen 14:30 Uhr in der Fritzenwiese zu einem Verkehrsunfall. Eine 75-jährige Fahrzeugführerin eines Smart biegt vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit vom Neumarkt in die Fritzenwiese ein. Hier stößt die Dame mit soviel Wucht gegen ein dort ordnungsgemäß abgestellten PKW, dass dieser gegen einen weiteren PKW stößt.

Beide Fahrzeuge werden über den Bordstein geschoben und das vorderste Fahrzeug stößt schließlich gegen eine Hauswand. Um zu klären, ob die Statik des Hauses durch den Zusammenstoß beeinträchtigt worden ist, ist das THW hinzugezogen worden.

ots
Foto: Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige