Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Vorstellen der Bundeskampagne #umsteuern

  • Celle

Der Landesgeschäftsführer von DIE LINKE.Niedersachsen Christoph Podstawa bringt die Themen Eigentums- und Besitzverhältnisse sowie Armut und Reichtum zum Stammtisch der LINKEN. Celle in „Celle – was geht? Die Bar!“ am 19.09.2023 um 19 Uhr mit.

Podstawa besuchte den bundesweiten Kampagnenrat zum Thema #umsteuern. Mit dieser Kampagne greift DIE LINKE Fragen zu den Themen Eigentums und Besitzverhältnisse sowie Reichtum und Armut auf. Das Ziel der Kampagne ist, dass diese Themen im Bundestagswahlkampf eine größere Rolle spielen.

Damit die Kampagne auch bundesweit umgesetzt werden kann, tingelt Podstawa jetzt nun landesweit durch die Kreisverbände. Hier wird der Landesgeschäftsführer die Mitglieder an der Basis über die Kampagne informieren und die Meinung von Basismitgliedern und Parteifreunden in den Kreisverbänden über diese Kampagne einholen, um deren Rückmeldungen wieder in den Kampagnenrat einzubringen.

Der Kreisverband Celle lädt interessierte Mitmenschen zur Diskussion ein.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige