Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Unter Alkoholeinfluß gegen Brückengeländer gefahren

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten männlichen Person ist es am 13.09.2023, gegen 17:00 Uhr gekommen. Der alleinbeteiligte 62-jährige Fahrzeugführer eines VW ist auf der B3 in Richtung Celle unterwegs gewesen. Am Ortsausgang Wolthausen kollidiert er mit dem Brückengeländer und versperrt die Fahrbahn so, dass kein Durchkommen mehr möglich gewesen ist.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest hat einen Wert von 2,12 Promille ergeben. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Gegen den 62-Jährigen ist ein Verfahren wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet worden.

ots
Foto: kalhh / Pixabay

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige