Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Wer hat den 15-jährigen Niklas B. gesehen? *** aktualisiert: Niklas B. konnte wohlbehalten angetroffen werden

Am heutigen Morgen (19.09.23) erhielt der Vater von Niklas B. den erlösenden Anruf. Sein Sohn konnte von den polnischen Kollegen wohlbehalten angetroffen werden. Was genau Niklas B. dazu veranlasste in diese Richtung zu reisen wird derzeit noch geklärt. Bekannt ist aber, dass Niklas B., nach jetzigen Erkenntnissen, kein Opfer von Straftaten geworden ist. Aktuell wird die Rückreise von ihm nach Hause organisiert.

Am heutigen Montag um 9 Uhr meldeten sich die Eltern des 15-jährigen Niklas B. aus Scheuen um diesen als vermisst zu melden. Seinen Eltern hat er gesagt, dass er zur Schule gehen wolle, dort ist er jedoch nicht erschienen. Zwei Klassenkameradinnen gegenüber soll Niklas gesagt haben, dass er ins Ausland wolle um dort etwas zu erledigen. Derzeit ist der Aufenthaltsort von Niklas B. nicht bekannt. Er hat möglicherweise öffentliche Verkehrsmittel genutzt. Zur Beschreibung kann gesagt werden:

  • etwa 180cm groß
  • schlanke Figur
  • trägt eine Brille mit goldenem Rahmen
  • schwarze Daunenjacke
  • weißes T-Shirt
  • dunkle Hose
  • weiße Schuhe

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort von Niklas B. machen kann oder ihn gesehen hat, wird gebeten sich bei der Polizei Celle unter 05141/2770 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

ots

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: