Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Erfolgreiches Herbstkonzert begeistert Publikum in Eschede

Die Glockenkolkhalle in Eschede war Schauplatz eines musikalischen Höhepunkts: Das Herbstkonzert des Feuerwehr-Musikzugs Eschede und seines Jugendorchesters lockte zahlreiche Besucher an und sorgte für einen begeisternden Abend.

Die gut besuchte Veranstaltung wurde charmant von Henning Kiemann moderiert. Die musikalische Leitung lag in den bewährten Händen von den Dirigentinnen Susanne Heger und Jana Kuhlmann sowie den Dirigenten Klemenz Ripke und Max-Hinrich Werner. Musikzugführer Manfred Suhr zeichnete gleichzeitig für die organisatorischen Belange verantwortlich.

Ein abwechslungsreiches Programm erwartete die Gäste, darunter Melodien von Queen, Bon Jovi, Phil Collins, Die Flippers, sowie Musicalklänge, Polka, Märsche und Walzer. Das breite Spektrum der musikalischen Genres bot für jeden Geschmack etwas und trug dazu bei, dass sich die Musiker auf einen vielseitigen Abend vorbereiten mussten.

Die Gäste zeigten sich begeistert, als „ihr“ Feuerwehr-Musikzug mit Leidenschaft und Können die verschiedensten Stücke präsentierte. Die gelungene Darbietung spiegelte sich in der positiven Resonanz des Publikums wider.

In einer Welt voller musikalischer Vielfalt bot das Herbstkonzert des Feuerwehr-Musikzugs Eschede einen harmonischen und erfreulichen Abend für alle Liebhaber unterschiedlichster Musikrichtungen. Es war zweifelsohne ein gelungener musikalischer Abend in Eschede.

Redaktion
Celler Presse
Fotos: Celler-Presse.de

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige