Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Neuer Landesbeirat der IKK classic in Niedersachsen und Hamburg

Auf seiner Sitzung am 9. November 2023 in Hamburg hat sich der Landesbeirat Niedersachsen und Hamburg der IKK classic konstituiert. Neue alternierende Vorsitzende sind Rainer Behrens (Arbeitgebervertreter) aus Scheeßel-Abbendorf und Heike Maser-Festersen. (Versichertenvertreterin) aus Elmshorn. Das bedeutet Stärkung regionaler Interessen.  

Als ehrenamtliches Selbstverwaltungsorgan unterstützt und berät der Landesbeirat den Verwaltungsrat der IKK classic. Die Mitglieder des Landesbeirats sind damit ein wichtiges Bindeglied zwischen der IKK und den Versicherten und Institutionen aus der Region.  

v.l.n.r.: Kai Swoboda, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Heike Maser-Festersen und Rainer Behrens, alternierende Vorsitzende des Landesbeirats Niedersachsen und Hamburg, Sven Hutt, Marktdirektor Nord/Ost

Kai Swoboda, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der IKK classic, gratulierte den beiden Vorsitzenden sowie allen neuen Mitgliedern. „Regionalität ist uns als bundesweit tätige Kasse ein wichtiges Anliegen. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen die Mitglieder des Landesbeirats den Verwaltungsrat der IKK classic beim Auf- und Ausbau einer qualitativ hochwertigen Versorgung. Sie tragen dazu bei, dass die regionalen Interessen aus Gesellschaft, Wirtschaft und vor allem aus dem Handwerk Gehör finden.“ 

Die Selbstverwaltung ist das tragende Organisationsprinzip in der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. Mittels ihrer Vertreterinnen und Vertreter entscheiden Versicherte und Arbeitgeber mit und tragen maßgeblich zur Gestaltung des Gesundheitssystems bei. Arbeitgeber- und Versichertenseite sind in allen Selbstverwaltungsgremien paritätisch vertreten.  

Im Zuge der Sozialwahlen im Frühjahr dieses Jahres kam der neu gewählte Verwaltungsrat der IKK classic bereits im September zu seiner konstituierenden Sitzung in Berlin zusammen. Im obersten Beschlussgremium von Deutschlands größter Innungskrankenkasse führen Hans Peter Wollseifer und Helmut Dittke den Vorsitz. 

PR
Foto: IKK classic

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige