Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Gelungene Bürgerwerkstatt des Gemeindeentwicklungsplans Südheide 2040

Mit ca.  60 Teilnehmer*innen war die Bürgerwerkstatt für den Gemeindeentwicklungsplan Südheide 2040 ein voller Erfolg. Bürgermeisterin Katharina Ebeling hat gemeinsam mit dem Planungsbüro Sweco einen wichtigen Meilenstein im Prozess erreicht. Zunächst wurden die Ergebnisse der öffentlichen online Umfrage sowie der Kinder- und Jugendbeteiligung vorgestellt. Im World Café Format konnten die Bürger*innen anschließend Schwerpunktthemen ergänzen und Leitbilder priorisieren.

Derzeit erarbeitet die Gemeinde Südheide gemeinsam mit dem Planungsbüro Sweco GmbH den Gemeindeentwicklungsplan Südheide (GEP) 2040. Im GEP sollen eigene Beiträge und Leitbilder für die Gestaltung der Zukunft verankert werden. Innerhalb ihrer Handlungsmöglichkeiten lassen sich zukünftige Planungsschritte und Maßnahmen aus dem ganzheitlichen Gesamtkonzept ableiten.

Im Vordergrund des GEP steht das gemeinsame Leitbild, das eine nachhaltige Entwicklung des gesamten Gemeindegebiets verfolgt: also der Ortsteile Baven, Beckedorf, Bonstorf, Hermannsburg, Lutterloh, Oldendorf, Unterlüß und Weesen. Erste Grundlage für die Erarbeitung bieten die Ergebnisse der öffentlichen Umfrage. Diese wurden ebenso wie die Ergebnisse der Kinder- und Jugendbeteiligung im Zuge der Bürgerwerkstatt erstmals vorgestellt. Um die Ergebnisse zu vertiefen und gegebenenfalls Schwerpunkte zu ergänzen hatten die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit an themenbezogenen Stellwänden zu arbeiten und zu diskutieren. Ergänzend wurden mögliche Leitbilder, abgeleitet aus den bisherigen Beteiligungsprozessen formuliert, vorgestellt und konnten durch die Teilnehmenden priorisiert werden.

Rückblickend bot die Bürgerwerkstatt eine gute Gelegenheit, sich über den aktuellen Prozess zu informieren und fehlende Themen zu ergänzen. Im nächsten Schritt sind fachbezogene Themenworkshops vorgesehen, um die Ergebnisse zu vertiefen.

Die Ergebnisse der online Umfrage sowie der Kinder- und Jugendbeteiligung können unter folgendem Link abgerufen werden: https://www.gemeinde-suedheide.de/GEP2040

 PR                         

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige