Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Wichtigkeit der deutsch-britischen Freundschaft bekräftigt

  • Celle

Kürzlich wurde in der Immelmann Kaserne in Celle ein besonderes Jubiläum gefeiert: Das 20-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen der Royal Artillery Association (RAA) North Germany Branch und der Reservistenkameradschaft (RK) Celle. Zu diesem Anlass fand ein festliches Gala-Dinner statt, das von Mitgliedern beider Organisationen sowie geladenen Gästen aus Politik, Militär und Zivilgesellschaft besucht wurde. Der Bundestag war durch Kirsten Lühmann (MdB) ebenso vertreten wie die Stadt Celle durch den Bürgermeister Klaus Didschies (i.V. für den Oberbürgermeister Nigge). Oberstleutnant Stones war für das AÜZ Celle und als Vertreter für den Standortältesten Celle, Oberst Rohmann, anwesend. KptLt d.R. Wolff war als Kasernenkommandant eingeladen. Anwesend waren auch viele Mitglieder des Kreisvorstandes der Kreisgruppe Celle im VdRBw, u.a. deren Vorsitzender OStFw d.R. Steinmetz.

von links: Hauptgefreiter d.R. Ralf König-Sothmann; RAA Chairman North Germany Branch Michael Bridgeman; Oberstleutnant Stones als Vertreter Standortältester Celle; Stephen Robbins Royal Artillery Regimental Padre Venerable (CB); Dr. Lydia Brown (MBE, FRCVS Warden); StFw d.R. Ralf Genilke; Mrs. Pountain; Bürgermeister Celle Klaus Didschies; Royal Artillery Association Chairman Brigadier Mark Pountain (CBE); U d.R. Andreas Schneiderreit.

Die Feierlichkeiten begannen mit einer herzlichen Begrüßung durch Unteroffizier d.R. Andreas Schneiderreit als Vorsitzender der RK Celle und Michael Bridgeman als RAA Chairman North Germany Branch, die die langjährige Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen den britischen und deutschen Streitkräften und Ihren Angehörigen hervorhoben.

In seiner Ansprache betonte auch der Royal Artillery Association Chairman Brigadier Mark Pountain (CBE), der für diese Feierlichkeiten extra aus Großbritannien eingeflogen war, die Bedeutung der Partnerschaft für die Förderung des Austauschs und der Zusammenarbeit zwischen den Streitkräften und Veteranen beider Länder. So fiel auch ein bedeutender Satz an diesem Abend von ihm: „Diese deutsch-britische Freundschaft müssen wir, auch gerade bei den aktuell vielen Krisen in der Welt, unseren Kindern weitergeben. Wir in Europa müssen zusammenstehen.“

Auch Stephen Robbins als Royal Artillery Regimental Padre Venerable (CB), der aus England mit seiner Frau Dr. Lydia Brown (MBE, FRCVS Warden) angereist war, schlug in die gleiche Kerbe und betonte ebenso die Gemeinsamkeiten zwischen den Deutschen und Engländern. Und so fiel auch der Satz: „Germany thank you for the King.“ (Anmerk.: King Charles III. hat auch deutsche Wurzeln).

Das Gala-Dinner bot den Gästen nicht nur die Gelegenheit, in festlichem Rahmen zusammenzukommen, sondern auch, die langjährige Geschichte und die Erfolge der Partnerschaft zu würdigen. Ein Höhepunkt des Abends war die Verleihungen von vielen Urkunden beider Organisationen für verdiente Kameraden und Dienststellen, die maßgeblich zur Entstehung und Entwicklung der Partnerschaft beigetragen haben. So erhielt u.a. Hauptgefreiter d.R. Ralf König-Sothmann eine sehr hohe britische Auszeichnung als ein Gründungsmitglied dieser besonderen Beziehung. StFw d.R. Ralf Genilke erhielt eine Urkunde für die Unterstützung der beiden Organisationen in den letzten 20 Jahren.

Die Feierlichkeiten wurden durch viele bilaterale Gespräche, die die Verbundenheit und das gegenseitige Verständnis zwischen den Mitgliedern der Royal Artillery Association North Germany Branch und der Reservistenkameradschaft Celle unterstrichen. Auch kulinarisch wurden die Gäste verwöhnt, mit einem exquisiten Menü, das von renommierten Köchen des Kasinos (OHG/UHG) in der Immelmann Kaserne zubereitet wurde.

Insgesamt war das Gala-Dinner zum 20. Jubiläum der Patenschaft zwischen der Royal Artillery Association North Germany Branch und der Reservistenkameradschaft Celle ein gelungener und festlicher Abend, der die enge Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen den britischen und deutschen Streitkräften gebührend feierte.

Die Organisatoren bedanken sich bei allen Gästen und Unterstützern für ihr Engagement und freuen sich auf weitere erfolgreiche Jahre der Partnerschaft.

David Guttmann
Foto: David Guttmann

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige