Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Kidical Mass Celle am Samstag, 25. Mai 2024

  • Celle

Am Samstag, den 25. Mai 2024, findet um 15.00 Uhr auf der Stechbahn zum 11. Mal die Kidical Mass Celle statt. Veranstalter ist der Kreisverband Celle des ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD). Unter dem Motto „Straßen sind für alle da“ wird gemeinsam durch die Stadt geradelt. Zu der Kidical Mass sind Fahrradfahrende jeden Alters eingeladen. Am letzten Tag der Aktion “Stadtradeln“ können noch einmal Kilometer gesammelt werden.

Das Format hat Kinder und nachhaltige Mobilität im Fokus. Die Strecke beträgt ca. 4 Kilometer und wird von der Polizei begleitet. Die Demonstration soll gerne bunt und laut sein. Der VCD wünscht sich auffällig geschmückte Fahrräder, die die Aufmerksamkeit erhöhen. Celle muss so geplant und gestaltet werden, dass auch die jüngsten Verkehrsteilnehmenden sicher und komfortabel unterwegs sein können. Die Radwege sind hier oft zu schmal, ungeschützt oder im schlechten Zustand. Viele Eltern haben Angst um ihre Kinder und fahren sie daher lieber mit dem Auto.

Politik und Verwaltung sollten noch mehr als bisher tun, um die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr zu verbessern. Das ist die Meinung aller Vertreter des Kreisverbandes des VCD.  Aktuelle Maßnahmen, wie die Einrichtung von Fahrradstraßen, die dennoch für den KFZ-Verkehr geöffnet sind und Markierungen von Schutzstreifen auf viel befahrenen Straßen, reichen bei Weitem nicht aus.

Martina Sonnenberg-Ackemann, Organisatorin der Kidical Mass, wünscht sich Tempo 30 innerorts und sichere Schulwegenetze als wichtigen Bestandteil durchgängiger, engmaschiger Radwegenetze. „Im Umfeld von Schulen sollten flächendeckend Fahrradstraßen und Fahrradzonen eingerichtet werden.“

Martina Sonnenberg-Ackemann
Foto: Dietrich Ackemann

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige


Schlagwörter: