Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

AKH Celle: Sozialpädiatrisches Zentrum erhält neu geschaffenes Qualitätssiegel

  • Celle

Besondere Auszeichnung für das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) des Allgemeinen Krankenhauses Celle: Die Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedarfen und deren Familien hat jetzt das neu geschaffene Qualitätssiegel „wegweisend. Für die Entwicklung von Kindern“ erhalten. „Wir freuen uns sehr, dass wir zu den ersten Zentren in Deutschland gehören, deren Qualität in der Patientenversorgung nun mit diesem Siegel ausgezeichnet wurde“, sagt Dr. Andrea Auhuber, Ärztliche Leiterin des SPZ in Celle.

Dr. Andrea Auhuber, Ärztliche Leiterin des SPZ, mit dem Siegel.

Das Sozialpädiatrische Zentrum des Allgemeinen Krankenhauses (AKH) Celle ist eine ambulante Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsstörungen jeglicher Art, neurologischen, psychischen und anderen chronischen Erkrankungen oder Behinderungen.   Rund 30 Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen wie etwa Kinderneurologie, Entwicklungspsychologie, Kinderneuroorthopädie und Therapie kümmern sich um über 4500 Patientinnen und Patienten pro Jahr aus der Region und weit darüber hinaus.

„Um das Zertifikat zu erhalten, müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden“, erläutert Frau Dr. Auhuber. Dabei geht es um inhaltliche Leistungsfähigkeit und Qualität in der Patientenversorgung, außerdem werden auch bestimmte Anforderungen an die Strukturqualität definiert – also an Leitung, Team und Räumlichkeiten. „Mit diesem Siegel wird bescheinigt, dass wir alle diese Kriterien erfüllen und dass unser SPZ mit hoher Qualität und Zuverlässigkeit die Patientinnen und Patienten betreut und behandelt. Darauf sind wir sehr stolz“, so die Ärztliche Leiterin.

Seit Ende 2023 können sich Sozialpädiatrische Zentren um eine Anerkennung für das SPZQualitätssiegel „wegweisend. Für die Entwicklung von Kindern“ bewerben. Das SPZ des Allgemeinen Krankenhauses Celle gehört zu den ersten 30 Sozialpädiatrischen Zentren in Deutschland, die jetzt mit dem Zertifikat ausgezeichnet wurden. Insgesamt gibt es rund 170 SPZ in Deutschland. Das Qualitätssiegel wurde von der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin (DGSPJ) in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser (GKiND) entwickelt.

PR
Foto: AKH Celle

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige