Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Begeisterte Kinder beim 3. Kinder-Kreativ-Projekt des SoVD Ortsverbandes Nienhagen

Am vergangenen Mittwoch wurde im Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst das erste Mal ein Kochkurs mit Kindern durchgeführt. Zu diesem 3. Kreativ-Projekt des SoVD-Ortsverbandes Nienhagen hatten sich 6 Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren angemeldet. Unter dem Motto „Jetzt sind wir dran – wir kochen“ sollte ein Salat geschnippelt sowie ein Kräuterquark sowie ein Dipp für Rohkost angefertigt werden.

Zuerst wurden die zu verarbeitenden Lebensmittel von Burgl Wengert anschaulich erklärt. Erstaunlich waren die schon vorhandenen Kenntnisse der Kinder. Dann ging es an die Zu­bereitung des Salates. Gemeinsam wurden die einzelnen Gemüse geschnippelt sowie Roh­kost-Pommes geschnitten. Alle hatten ihr eigenen Messer mitgebracht, mit dem sie gut um­gehen konnten. Nachdem alle Zutaten vermengt waren, wurden die Mädchen in drei Gruppen aufgeteilt. Die einen kümmerten sich unter Anleitung um die Zubereitung von drei ver­schiedenen Salatsoßen. Andere machten sich an die Herstellung des Kräuterquarks und des Dipps. Die Kartoffeln wurden ebenfalls vorbereitet und zum Kochen gebracht. Die Kinder waren voll konzentriert bei der Sache und lauschten den Anweisungen und Ratschlägen von den Initiatoren Burgl Wengert und Gisela Janßen. Rühren – Schütteln – Vermengen und Ab­schmecken – alle hatten an der Arbeit viel Spaß.

Zum Schluss gab es noch einen Schokokuss-Quark, der bei den Mädchen großen Anklang fand. Schokoküsse zerkleinern, Quark verrühren und mit frischen, aus dem eigenen Garten mitge­brachten Beeren verzieren – alle waren mit Begeisterung dabei und konnten es kaum ab­warten, den selbstgemachten Nachtisch zu vernaschen. Nachdem alle Gerichte zubereitet waren, war es endlich Zeit, das selbstgemachte Essen zu genießen. Die Zeit, bis die vom Vor­sitzenden des Ortsverbandes Hermann Kesselhut gegrillten Würstchen fertig waren, wurde genutzt um den Garten rund um das Dorfgemeinschaftshaus zu erkunden.

Gemeinsam setzten sich danach alle an den Tisch und ließen sich die Würstchen und den selbstgemachten Salat, die Kartoffeln mit dem Kräuterquark, die Gemüsepommes mit dem Dipp und den Schokokuss-Quark schmecken. Das erste Kochen war ein voller Erfolg und alle Beteiligten waren begeistert, wie viel Spaß die Kinder hatten und wie lecker die Ergebnisse waren. Es war ein besonderer Moment, zu sehen, wie stolz die Kinder auf ihre selbstge­machten Kreationen waren. 

PR
Fotos: Annette Kesselhut

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige